Weiß-Blau

 
farben-formen-weiss-blau

Die Lieblingsfarbe der meisten Deutschen ist Blau. So wählen meine Kunden die weiße Glasur mit blauer Bemalung am häufigsten. Ich finde sie besonders schön für klassische Geschirrteile wie die Milchkrüge mit den Tupfen.

Aber auch ganz ohne Bemalung hat diese seidig glänzende Glasur ihren Reiz. Abgesehen davon, dass es sich nicht um ein hartes, sondern gebrochenes Weiß handelt, werden durch die leichte Transparenz die Pyrit-Einschlüsse im Ton als mehr oder weniger große dunkle Sprenkel sichtbar. Die Lebendigkeit meiner weißen Glasur wird außerdem durch die bei der Handarbeit immer variierende Glasurdicke und das teilweise Verlaufen der Glasur verstärkt.

Die für mich schönsten Töpfe mit dieser Glasur entstehen, wenn bisweilen noch Salzanflug dazukommt, weil ich häufig Braun- und Weißglasiertes zusammen brenne.

Die blaue Farbe wird auf die ungebrannte Glasur gemalt, was ein hohes Maß an Können erfordert, weil Fehler nicht korrigiert werden können.