Schüsseln

 
Schüsseln

Wer gerne kocht und bewirtet, weiß eine Vielzahl von Schüsseln zu schätzen.

Tiefe Schüsseln und weite Schalen

Diese Schüsseln töpfer ich jeweils in mindestens 6 Größen, die ineinander gestellt werden können.

Während ich die tiefen Schüsseln überwiegend zum Rühren von Teig, Salat und Creme verwende, nehme ich die weiten Schalen zum Anrichten oder als Obstschale. Aus den jeweils kleinen Größen wird Salat, Müsli oder Dessert gegessen. Die ganz kleinen Schüsseln nehme ich für Dips und Salat- oder Dessertbeilagen.

 

Meine Schnaupenschüsseln haben als besonderes Gestaltungselement einen praktischen Ausgießer, den der Töpfer „Schnaupe“ nennt.

Die Siebschüsseln benutze ich neben Obst und Salat vor allem für Nudeln: Ich gieße die Nudeln in das Sieb, spüle kurz mit klarem Wasser ab und serviere dann mit einem passenden Unterteller. So sind die Nudeln schön angerichtet und bleiben lange warm.

 

Lieblings-Schüssel „bol“

Meine Liebe zu dieser Schüssel habe ich während meiner Jahre in Frankreich gefunden. Dort gibt es keinen Haushalt ohne „bol“, wie die Kaffeeschüssel dort heißt. Seither wird sie bei uns für alles Mögliche gebraucht: Wir essen morgens unser Müsli oder Cornflakes daraus, mittags den Salat, abends eine Suppe, servieren zum Aperitif Chips… am liebsten aber tunke ich am Sonntagmorgen ein frisches echt französisches Croissant in meinen Milchkaffee.

Je nach Verwendungszweck variiere ich die Farbe des Streifendekors. Lieblings-Bol meines Sohnes ist eine ganz bunt gestreifte Variante. Sprechen Sie mich an, wenn Sie einen Farbwunsch haben!

Die Lieblings-Schüssel „bol“ ist ca. 9 cm hoch, hat einen Durchmesser von ca. 14 cm und ist wie mein gesamtes Geschirr spülmaschinen- und mikrowellenfest.

Sie kostet 19 Euro in weiß-blau/bunt-gestreift und 22 Euro in shino oder braun-salzglasiert.

 

Dekorschalen

Vor vielen Jahren, es war noch im letzten Jahrtausend, sollte ich eine Schale für einen Hersteller erlesener Müslis entwickeln. Das Ergebnis in verspieltem Blau-Weiß ist diese Dekorschale, die seither zu meinem Geschirr gehört. Wir selbst verwenden sie meistens als Dessertschale. Durch das aufwendige Rand-Dekor wird der krönende Abschluss einer Mahlzeit noch zusätzlich aufgewertet.

Eine Auswahl von 9 unterschiedlichen Dekoren können Sie bestellen. Welche Dekorschale soll es sein? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf oder bestellen Sie in meinem Dawanda-Onlineshop.

Wenn Sie genauere Fotos einer Schale wünschen, ist das kein Problem. Sprechen Sie mich an!

Eine Schale hat einen Durchmesser von ca. 17 cm und eine Höhe von ca. 5,5 cm, kostet 16 Euro und ist wie mein gesamtes Geschirr spülmaschinen- und mikrowellenfest.

Übrigens: das besagte Müsli gibt es nicht mehr, meine Schalen aber immer noch, seit mehr als 20 Jahren…

 

Hier sehen Sie nur eine kleine Auswahl meiner Schüsseln. Besuchen Sie uns im Stevertal. Dort haben wir einen Ausstellungsraum nur mit Schüsseln.

Ich glasiere alle Stücke nach Wunsch, machen Sie sich auf den Seiten über Farben und Formen ein Bild von meinem Spektrum.